intro   aktuell   werke   projekte   vita   texte   archiv   links   -  kontakt  presse

Das Archiv wird kontinuierlich in die Social Gold Vergangenheit erweitert ... !
 
Die Chronologie aller Projekte, seit 1989, finden sie hier: T.A. Chronologie
  Zu den Kunst am Bau Projekten

2013

Sparkasse Neuhofen - Kunst am Bau 


Kunst am Bau   >>> WEITER

Okt. 2013 - Goldenes Wandobjekt als Lichtobjekt in der Sparkasse Neuhofen an der Krems. Durch den Ankauf aller 8 goldenen Telefonbuch Seiten Objekte vom nachhaltigen Sozialen Kunstprojekt "Die Goldene Empore", im Design Center Linz, wurde gesamt Neuhofen zu Sozialem Gold. 5 dieser Objekte wurden zu einem Lichtobjekt vereint.


 
Erdball-Christkindl-Kunst-archiv


GUTkraft Erdball   >>> WEITER

11. September 2013 - 20. Jahre "ERDKRAFT - G.U.T.KRAFT".

Ab 2013 wird der GUTkraft Erdball - ein Relikt aus der am 11. Sept. 1993 realisierten Kunstaktion in der Steyrer Pfarrgasse - an gewissen Orten zum jeweiligen Jahrestag erneut installiert.
Als ein Zeichen des Friedens und Gemeinsamkeit soll er einen positiven Gegenpol zu den erschütternden Ereignissen vom "9/11"  und dem damit traurig, negativ besetzten Datum bilden.

Wie schon im Projektitel ersichtlich: Die "kraft" ist klein, jedoch das "GUT" ist groß!

 
STEYR Eisen und Gold - MY STEYR


STEYR Eisen und Gold    >>> WEITER

12.3.-26.4.2013 - Ausstellung in der Raiffeisenbank Region Steyr, Stadtplatz. Einer Einladung zur Präsentation meiner Werke folgend, schuf ich Arbeiten zum Thema Steyr, Eisen und Gold. Im Ausstellungskonzept erfolgte auch die Einbindung und erstmalige Präsentation der Musterobjekte, wie der Fan- und Patenobjekte, zum geplanten sozialen Kunstgroßprojekt die "Goldene Eisenstrasse".


 

2012

Social Gold Kiss - für GOLD im Belvedere Wien 2012


SOCIAL GOLD KISS   >>> WEITER

Ein Stück GOLD vom Belvedere an Ihrer Wand !

13.03.-17.06.2012 - Projektbeitrag zur int. Großausstellung "GOLD" im Unteren Belvedere, Wien. Eine 3-teilige goldene Bodeninstallation nahm die Spuren aller Ausstellungs BesucherInnen auf.
 
Es entstanden Wandobjekte in Form von 11 Goldenen Triptychen. Durch den Kauf dieser Kunstwerke werden die zwei Wiener Hilfsprojekte "neunerHAUS" und das "Freunde schützen Haus" von Purple Sheep unterstützt.

Ein Ankauf dieser Werke ist (noch) über die Projekthomepage möglich.  www.socialgoldkiss.com

 

"ARMgold" Rauminstallation zu KUNST MACHT POLITIK


....ARM....gold   >>> WEITER

20.05.-14.10.2012 - Rauminstallation zur Gruppenausstellung "KUNST MACHT POLITIK" im Schloß Ulmerfeld, NÖ. Die 2-teilige Charity Rauminstallation thematisiert den Wert des Menschen wie den Wert der Arbeit. Die Kunstrelikte dieser Rauminstallation in Form von 50.000,- Eurobündel mit vier Lobbyisten Portraits sind nachhaltig über eBay zu erwerben und helfen durch den Ankauf bedürftigen Menschen.  www.armgold.de

 

2010


Social Gold Goldhaube - Kunstbegriff Schutzprojekt


GOLDHAUBE   >>> WEITER

30.09.2010 - Kauf der TLD  google.net.sc und Erklärung dieser Domain zur Kunst. Kauf von weiteren Domains zum Schutz meines "Social Gold" Kunstbegriffs.

 

 

2008  


Kunst am Bau GOLDENES GEMEINDE KLEEBLATT    >>> WEITER

Kunst am Bau - Kunstwettbewerb, 1.Platz und Realisierung.
Verwaltungszentrum 4+ in Oberndorf bei Schwanenstadt, OÖ.
SOCIAL GOLD für die Lebenshilfe Vöcklabruck.



  

2007


Archiv - 33. Transformator - Patmos


33. TRANSFORMATOR    >>> WEITER

Dokumentation der Stationierung, am Freitag den 27. Juli 2007, auf der griechischen Insel Patmos. Eine Hommage an meinen Onkel Prof. Karl Angerbauer (+2006) und meinen Vater Prof. Johann Angerbauer (+1977). Unerwartet auf den Spuren meines Namenspatrons: Johannes Ev.

 

2006


OÖ Landesmuseum - Goldschimmer Museumsball - Angerbauer Tanzsaal 2006


GOLDSCHIMMER 1527    >>> WEITER

Eine Raum/Bodeninstallation zum "Goldschimmer" Museumsball, im OÖ Landesmuseum, 2006.
Der Einladung gerne folgend führte mich die gegebene Wandlänge von 15,27m "zufällig" in das Jahr 1527 und zu zwei spanischen Konquistadores... In zwei Goldenen Wandobjekten manifestieren sich die Spuren der BallbesucherInnen, wie auch der Zeitgeist des Goldschimmers...


 

2005


Tsunami Aktion

T.A. TSUNAMI   >>> WEITER

Kunstaktion für das Charity Kunstprojekt "Tsunami Kunst Hilft". Schaffung eines goldenen Wandobjekts mit einer Überlebenden der Tsunami Naturkatastrophe in Sri Lanka. Eine Gemeinschaftsarbeit mit Karin Feil, Sabine See und dem Jodschwefelbad Bad Goisern.
 

2001


Werkschau im Kunstverein Steyr, 2001

WERKSCHAU    >>> WEITER

Kunstverein Steyr, Schloss Lamberg
   

Firedreaming Aborigine Art Performance - Steyr Reithofferwerk

FIREDREAMING   >>> WEITER

Performance und Tischobjekt "Tafel der Erhabenheit Nr. 02".
Steyr, Reithofferwerk, Dachgeschoss. Eine Gemeinschaftsarbeit mit den Australischen Aborigine Kollegen Peter Ross - Gnulang, Robert Bong - Koobi , Warrick Newbury - Nutta, Stanley Freeman - Sigita Sigita.

 

2000




OHNE AUGENBRAUEN   >>> WEITER

Auftragsarbeit der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien. Goldene Bodenfelder im Looshaus Wien und Stift Heiligenkreuz im Rahmen des "Golden Partner Projekts". SOCIAL GOLD für das Wiener Sozialprojekt "neunerHAUS".

 



WE ARE ONE WE ARE MANY   >>> WEITER

Eine "spontane" Kunstaktion mit den Australischen Aborigine Künstlerkollegen der Gruppe "Jama Dreaming" und Warren Clements Wunba auf dem Wiener Stephansplatz.

   

1999


TA MEUS

T.A. MEUS   >>> WEITER

Kunst am Bau - Auftragsarbeit der Generali Landesdirektion, Linz.
   

Goldschwelle Stiftskirche Ardagger

HOMMAGE AN DAS MARGARETENFENSTER   >>> WEITER

1. Platz beim Kunstwettbewerb "Hommage an das Margaretenfenster" der Stiftskirche Ardagger. SOCIAL GOLD für das Frauen Hilfsprojekt "Medica Mondiale".
   

Art Athina 1999 - T.A. Tantalus in Social Gold

Goldenes MINENFELD #14 - T.A. TANTALUS

Bodeninstallation auf der int. Kunstmesse "ART ATHINA 7/99". Das Thema "Tantalus" stand konzeptuell im Zentrum der Bildinhalte unter dem Bodengold. Das Mittelfeld (50x50cm) bestand aus Tantal (2,7kg). Die umgebenden Felder aus Eisen...

 

1998


Kristalltag Kunstaktion Archivbild


KRISTALLTAG   >>> WEITER

Eine Kunstaktion zum Thema "Heimat - Vertriebene - Kristallnacht", am 60. Jahrestag der Reichskristallnacht. Menschen, welche das Schicksal der Vertreibung erleiden mussten wurden gebeten, ihre Spuren auf einer vergoldeten Verbund Sicherheitsglas Scheibe zu hinterlassen. Durch einen Hammerschlag, am 9. Nov. 1998, zersprang das Glas mit einem lauten Knall. Knall und Knistern wurde in einer Audiodatei gespeichert. Das Aktionsrelikt wurde in der GOLD Ausstellung im Wiener Belvedere präsentiert und wird ab 2014 dauerhaft in der Rathauspassage Steyr zu sehen sein.

 

1997


Design Center Linz - Goldene Empore

GOLDENE EMPORE   >>> WEITER

Bodeninstallation auf der Empore des "Design Center Linz". Das gesamte Bundesland Oberösterreich vereinte sich in Sozialem Gold. Alle Telefonbuchseiten der vier OÖ Telefonbücher wurden mittels Siebdruck auf Sicherheitsglas gedruckt und 23-karätig blattvergoldet. Die Namen, Nummern und Adressen aller OberösterreicherInnen bringen kontinuierlich Hilfe für bedürftige Menschen und Sozialprojekte. Für Oktober 2017 ist, nach 20 Jahren, die "Rückkehr der Goldenen Empore" in das DCL geplant.
 

1996




Frauenhäuser
  >>> WEITER

3 goldene Bodenschwellen verbanden die 3 oberösterreichischen Frauenhäuser von Linz, Wels und Steyr. Die entstandenen Kunstobjekte werden durch den Ankauf zu Social Gold und unterstützen durch den Kaufpreis die drei Frauenhäuser.

   



AIDS-Hilfen   >>> WEITER

7 goldene Bodenschwellen verbanden die 7 AIDS-Hilfezentren in den 7 Österreichischen Bundesländern. Die entstandenen Kunstobjekte werden durch den Ankauf zu Social Gold und unterstützen durch den Kaufpreis die AIDS-Hilfezentren.
 

1995


Kunst 95 Zürich

Goldenes MINENFELD #06

Eingang Bodeninstallation zur int. Kunstmesse "KUNST95" in Zürich.
 

...noch nicht mit Erde bedeckt

...noch nicht mit Erde bedeckt   >>> WEITER

Environment / Bodeninstallation in der Rathauspassage Steyr.
Zum Thema "50 Jahre Ende des 2. Weltkrieges - Beginn der 2. Republik".

"Über die provokative Konfrontation mit der Vergangenheit - und den dabei geschaffenen menschlichen Spuren - wird eine der Kunstwahrheit immanente (hier prozeßbedingte) Ästhetik entstehen, welche die Schönheit einer bewältigten Wirklichkeit erscheinen lassen wird."
 

1994


Internationale Kunstmesse - Kunst94 Zuerich - Social Gold

Goldenes MINENFELD #02

Boden-/Rauminstallation mit Hürlimann "Bier Gold" auf der int. Kunstmesse "KUNST94"
in Zürich. Galerie Pohlhammer.
 



Goldenes MINENFELD #01 - Schlossgalerie Steyr  6.-26.10.1994
  Gold Minenfeld 01 - Schlossgalerie Steyr 1994
 
Eine ZEIT-GOLD Bodeninstallation.

In 27 Elementen spiegelte sich die Geschichte der Menschheit und des Goldes. 24 Felder mit 50x50cm / 2 Felder mit 50x100cm / Ein Feld mit 100x100cm.

Bis auf 5 Objekte (50x50cm) sind alle Werke in Privatbesitz (Stand Sept. 2016)

Die Raumpflegerin wurde zur Goldwäscherin...

 

1993






ERDKRAFT G.U.T.KRAFT
Die Geburt des Teilchens der Menschlichkeit  >>> WEITER

Eine Soziale Kunstaktion, am 11. September 1993, in Steyr, Pfarrgasse. 585 Menschen aus 74 sozialen Gruppen bildeten ein Zeichen der Gemeinsamkeit und des friedlichen Miteinanders in Form einer lebenden, sozialen Skulptur.

Ab dem 20. Jahrestag (2013) wird und soll jeden 11. Sept. der GUTKRAFT Erdball als positives und verbindendes Symbol an bestimmten Orten installiert werden. 2014 wurde das Erdball Objekt in "Die GUTKRAFT Erde" umbenannt und ist seither als Geschenk in den würdigen Händen der "Friedensakademie Linz" und dem "Attersee Friedensfest".

 





T.A.01793 Environment   >>> WEITER

Rauminstallation in der Hausgalerie des Wiener Künstlerhauses.
Dafür die Verleihung der "Goldenen Ehrenmedaille".

 
 

1990


Goldanschlag Wien Albertinaplatz 1990

Aktion ZAHN-GOLD-ZEIT-GOLD - 1. Goldanschlag >>> WEITER

Goldanschlag auf den Straßenwaschenden Juden,
Albertinaplatz, Wien, am 25. Mai 1990

   

1989




SYNERGIEOBJEKT zu T.A  >>> WEITER

T.A.0189 - 1. Handlung im Notariat Schneeweiss, Enns, OÖ.
 

1987


Aurum Sacrum - Social Gold Archiv

Aurum Sacrum   1980/86/87   >>> WEITER

Aktion und Wandobjekt. Ursprünglich Triptychon, reduziert auf 2-teilig. (400x140cm)
 

 
Zum Chronologischen Gesamtverzeichnis der T.A. Projekte seit 4. März 1989
 
Das Archiv wird kontinuierlich erweitert!