Absolut Reines Gold
 
Rauminstallation von Johannes Angerbauer-Goldhoff
in der Galerie K2, Sierning
18. März bis 2. April 2016
 
Johannes Angerbauer ARG Einladung - Galerie K2 Sierning
click pics to enlarge
 
Eine stringente Weiterentwicklung der kurz zuvor realisierten Zeit-Raum Installation "27 Jahre Social Gold Relikte" in der Galerie FORUM Wels.
 

Von Außen irritierte die Installation des Künstler „KollektivNN“

Eine „Alte Kunstzeitung“ Collage als Irritation im Öffentlichen Raum. Der Begriff „NO NAME“ legte sich über international bekannte Namen von Kunstpersönlichkeiten, Kunstkritiken, Museen, Kunsthandel.

 
 Galerie K2 Sierning - Aussen Kunstinstallation KollektivNN - NO NAME
 
Nachts erschien die Irritation als Lichtinstallation. > KollektivNN
 
KollektivNN Galerie K2 Sierning - NONAME / ARG Installation
 

Man betritt den Galerieraum durch ein Spannungsfeld von Gold/Werten

Eine „Eingangsschleuse“ teilte den Raum in der „Goldenen Mitte“. Eine Gold-Waage und ein Gold-Hammer flankierten den Eingang und signalisierten die Raumteilung. Waage - materiell / Hammer - immateriell.

 
 
 
Um die fragile Situation zu schützen erbat ich mir einen Galerie Glassturz. Die vorhandenen Sprünge im Glas zeigten mir unerwartet die Kraft des Spannungsverhältnisses von den im Raum vorhandenen materiellen und immateriellen Werten...
 
 
 
Als Bodeninstallation dienten zwei - der räumlichen Situation angepassten und daher schweren Herzens "massgeschneiderten" - Siebdruck Tafeln aus dem Jahre 1994. Es waren dies zwei Prototyp Vorstufen zu dem "Goldene Empore" Projekt, 1997 - Damals noch Projekt "KultAnschluss".
Einmal weisser Siebdruck (Steyr ATB Telefonbuchseite) auf schwarzer Dreischicht Holzplatte und einmal weisser Siebdruck auf schwarzer Folie, diese aufkaschiert auf Dreischicht Holzplatte.
Die Verbindung von der hölzernen (1994er ATB) Bodeninstallation zum Galerieraum schuf eine Bodengold Schwelle die nur zum Eröffnungsabend installiert war. Vier 23karätig vergoldete Linoleum Fliesen im Gesamtformat von 30x120cm, in der konzeptuellen Farbe "Bernstein".
 
Bodengold Schwelle - Galerie K2 - Sierning 2016
 
Die vier Objekte bewahren die Zeit-Spuren der K2 "ARG" Galeriebesucher, als spätere Wandobjekte, in sich. (Ein Objekt ist im Besitz des Galeristen)
 
Gegenüber dem Eingang befand sich eine "Kunst-Wert-Transport" Situation. Eine Kunsttrans Übersee Klimakiste, darauf ein antiker Festsaalsessel vom Wiener "Haus der Industrie". Vor der Industriellen Sitzgelegenheit ein "Eiserner Schutzwall" aus landwirtschaftlichem Gefilde. Hinter der "Kisteninstallation" ein Greifvogel aus der Rauminstallation zur Gruppenausstellung "Kunst Macht Politik" im Schloß Ulmerfeld, 2010.
Diese Installation diente dem Künstler Till Mairhofer, bei der Eröffnungs Lesung, als Thron. Er trug sein, mir gewidmetes, Werk "Abgekratzt - Johannes oder das Märchen vom Gold" vor.
Lesung zum Nachören siehe > Audiodatei
Weitere Audio- und Textdokumente siehe > Textarchiv
 
Till Mairhofer auf Thron in der Galerie K2 - Rauminstallation ARG
 
 
(Tage vor der Eröffnung, mit noch unvergoldetem Linoleum)
 
Diese Seite wird noch erweitert !
 
 

JAG  2016-02

 
Galerie K2   www.vic-art.at
Angerbauer-Goldhoff   www.social.gold
Galerie FORUM   www.galerie-forum.at